Alzheimer-Demenz

Ausgabe: 1/2005
(nur Online verfügbar)

51. Jahrgang

Autofahren und Demenz vom Alzheimer Typ

Püllen, Rupert;Halter, Hans;Schönhof, Bärbel

Um soziale Kontakte zu pflegen und um Einkäufe zu machen, benutzt er sein Auto. Das nächste Geschäft liegt etwa zwei Kilometer von seinem Haus entfernt. Bis zu Beginn seines Ruhestands vor neun Jahren war der Patient beruflich viel mit dem Auto unterwegs, oft 30 000 km pro Jahr. Von einem Auffahrunfall vor acht Jahren abgesehen, ist er bislang unfallfrei gefahren.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück