Ethik in der Pädiatrie

Ausgabe: 2/2005

51. Jahrgang

Ethische Probleme und rechtliche Regelung der Forschung an Kindern und Jugendlichen

Wiesemann, Claudia

Klinisch-praktische wie auch ethische Eigenheiten lassen es gerechtfertigt erscheinen, die Probleme der Forschung an Kindern und Jugendlichen gesondert von anderen so genannten vulnerablen Gruppen zu betrachten. Fragen der Einwilligungs- und Zustimmungsfähigkeit des Kindes, der stellvertretenden Einwilligung der Eltern sowie der besonderen Nutzen-Risiko-Abwägung stehen dabei naturgemäß im Vordergrund. Im Aufsatz werden diese Fragestellungen strukturiert dargestellt. Zudem wird – insbesondere im Hinblick auf das neue Arzneimittelgesetz – erörtert, welche rechtlichen und standesethischen Regelungen derzeit in Deutschland gültig sind. Im letzten Teil soll auf einige ungelöste rechtliche und ethische Fragen der Forschung mit Minderjährigen eingegangen werden.

Tags: Arzt-Patient-Verhältnis Forschung an Kindern Informed Consent Standesrecht medizinische Ethik

The ethical problems of research involving minors differ from those involving other vulnerable groups for clinical as well as moral reasons. Of particular concern are questions about children’s assent and decisionmaking capacity, parental permission and the problem of weighing risks and benefits in the younger population. These ethical problems are discussed in detail and with reference to German legal and medical-professional standards, in particular to the new German drug law (»Arzneimittelgesetz«), regulating drug research. Finally, the author points to some unsolved problems in research with minors.

Tags: physician patient relationship research involving children informed consent professional law medical ethics

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück