Schweigepflicht und Patientenrechte

Ausgabe: 3/2005
(nur Online verfügbar)

51. Jahrgang

Johann-Christoph Student (Hrsg.), Sterben, Tod und Trauer. Handbuch für Begleitende, Freiburg i. Br. u. a. (Herder) 2004, 260 Seiten.

Stock, Klaus

In den letzten 15 Jahren wurde der Büchermarkt mit Publikationen zum Thema Sterben, Tod und Trauer geradezu überschwemmt. Das gesellschaftliche Unbehagen über eine desolate »Sterbekultur «, die Erfahrungen der Hospizbewegung und auch das – ökonomisch erzwungene – neue Denken über den Umgang mit Schwerstkranken und Sterbenden fanden hier ihren Niederschlag.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück