Medizin unter Finanzierungsvorbehalt

Ausgabe: 1/2009

55. Jahrgang

Die Allokation der stets zu knappen Ressourcen im Gesundheitswesen aus volkswirtschaftlicher Sicht

Henke, Klaus-Dirk

Im vorliegenden Beitrag wird die Allokation der stets zu knappen Ressourcen anhand einer Fünf-Ebenen-Betrachtung erläutert. Beim top-down und beim bottom-up Ansatz wird deutlich, dass und in welcher Form die unterschiedlichen Verwendungszwecke miteinander konkurrieren. Zu einer wünschenswerten Allokation der Ressourcen gibt es Hinweise aus der Wohlfahrtstheorie, aber keine empirische Basis für eine optimale Zuordnung der knappen Mittel. Anreizkompatible Finanzierungs- und Vergütungssysteme sowie die Außerdem wird für die zukünftige Entwicklung die wachsende Bedeutung des Humankapitals für Wachstum und Produktivität in den Vordergrund gestellt und das Gesundheitswesen innerhalb der vielen Wirtschaftszweige angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise in 2008/2009 als besonders stabil eingeschätzt.

Tags: Finanzierung Vergütung konkurrierende Verwendungszwecke Allokation der Ressourcen Wettbewerbsfelder

This paper explains the allocation of ever scarce resources employing a five-tier investigative process. Both the top-down and the bottom-up approach show that and how different uses compete with one another. Welfare theory provides some suggestions as to a desirable allocation but no empirical base for an optimal size of the health care sector. Incentivesbased systems for financial provision and remuneration and the results of cost-of-illnessstudies assist with a better allocation. Of central importance are four selected areas of competition in the health system. The increasing importance of human capital must be seen as standing in the foreground of future development for growth and productivity. Additionally, in light of the current financial crisis and economic downturn the health industry must be seen as particularly resistant among the many branches of the economy.

Tags: Health as human capital major areas of competition health economy

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück