Organtransplantation und Todesfeststellung

Ausgabe: 2/2012

58. Jahrgang

Eike Bohlken/Christian Thies (Hrsg.), Handbuch Anthropologie. Der Mensch zwischen Natur, Kultur und Technik, Stuttgart (J. B. Metzler) 2009, 460 Seiten

Baltes, Dominik

Die Frage nach dem Menschen setzt wohl mit der Entdeckung des Menschen ein, dass er über die Fähigkeit verfügt, über sich selbst nachdenken, sich und seine Situation reflektieren und interpretieren zu können. Die Frage nach dem Menschen und damit die Leitfrage jeder Anthropologie, ist früh greifbar, in ihrer Einleitung zu dem hier in Rede stehenden Nachschlagewerk verorten die Hrsg. ihre Entstehung mit dem Beginn der Philosophie, man ist versucht zu ergänzen, dass auch religiöse Schriften von einer bereits frühen Auseinandersetzung des Menschen mit sich selbst Zeugnis ablegen.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück