Dimensionen der Ethik in der Pflege

Ausgabe: 2/2013

59. Jahrgang

Pflegeoasen. Begleitung und Pflege von Menschen mit weit fortgeschrittener Demenz

Wetzstein, Verena

Weit über die Hälfte der Betroffenen wird dann ein Lebensalter von 80 und mehr erreicht haben. Der Verlauf, besonders der schleichende Verlauf der Alzheimer-Demenz, bringt es mit sich, dass zwar etwa zwei Drittel der Menschen mit Demenz in der Familie betreut werden. Im Unterschied zu noch vor wenigen Jahren erreichen viele das schwere Stadium, die Phase, in der die Demenz so weit fortgeschritten ist, dass kein eigenständiges Leben mehr möglich ist. Diese Menschen werden zum weitaus größten Teil in Pflegeheimen versorgt.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück