Ärztlich assistierter Suizid II

Ausgabe: 4/2015

61. Jahrgang

Professionelle Übersetzungselite? - Soziologische Überlegungen zur Struktur von Wertkonflikten in der modernen Gesellschaft

Atzeni, Gina;Nassehi, Armin

Die derzeitige Debatte zur rechtlichen Regulierung des assistierten Suizids in Deutschland wird in diesem Beitrag als Beispielfall für die Struktur von Konflikten in modernen Gesellschaften herangezogen. Solche Konflikte sind Übersetzungskonflikte, sie sind durch die unaufhebbare Inkongruenz verschiedener funktionaler Logiken aber auch divergierender »letzter Werte« gekennzeichnet. Diese Perspektivendifferenz ist grundsätzlich nicht aufhebbar und dennoch lassen sich immer wieder punktuelle Übersetzungsleistungen beobachten. Am Beispiel eines Gesetzentwurfs zum assistierten Suizid wird die Sozialfigur des professionellen Arztes als eine mögliche Instanz identifiziert, die derartige Übersetzungen leisten kann.

Tags: Elite Übersetzung

As an example for the structure of conflicts in modern society, the contribution turns to the recent debate on assisted suicide in Germany. Conflicts in modern society can be described as translation-conflicts, which are characterized by the insuperable incongruity of different functional logics and »final values«. The difference of perspectives basically can’t be overcome but still punctiform translations can be observed permanently. A draft bill for regulating assisted suicide serves as an example for showing that the social figure of the professional doctor is one of the possibilities, which enable those translation-processes.

Tags: elite translation

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück