Menschen mit Demenz im Krankenhaus

Ausgabe: 3/2017

63. Jahrgang

Menschen mit Demenz im Krankenhaus - Exemplarische ethische Konfliktfelder und situative Effekte

Riedel, Annette;Linde, Anne-Christin

Die Bedeutsamkeit der Thematik ergibt sich einerseits aus der quantitativen Zunahme der Menschen mit Demenz im Krankenhaus und andererseits aus den ethischen Implikationen im Kontext der Pflege und Versorgung von Menschen mit Demenz im klinischen Setting. Nachfolgend werden exemplarische, ethisch reflexionswürdige Aspekte konturiert und in Bezug auf den damit vielfach verbundenen »moral distress« kontextualisiert. Ausgangs- und Bezugspunkt ist hierbei die (pflege-)professionell beachtliche Gegebenheit, dass Menschen mit Demenz in Krankenhäusern aus ethischer Perspektive eine bedeutsame, vulnerable und in der Folge (sorge-)bedürftige Zielgruppe sind.

Tags: herausforderndes Verhalten Lebensqualität moralischer Stress

The topic derives its importance on the one hand from the increased number of people with dementia in hospitals, and on the other from the ethical implications which occur in the context of caring for these groups in a clinical setting. In the following, some examples of aspects worthy of ethical reflection will be delineated and contextualized with respect to the »moral distress« which can often arise from them. The context here is professional nursing, in which – from an ethical perspective – people with dementia in hospitals comprise an important and vulnerable group, requiring considerable care.

Tags: challenging behavior quality of life moral distress

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück