Medizin und Ökonomie

Ausgabe: 2/2002
(nur Online verfügbar)

48. Jahrgang

Daniel Callahan (Hg.), Promoting Healthy Behavior. How Much Freedom? Whose Responsibility?, Washington DC (Georgetown University Press) 2000 (Hastings Center Studies in Ethics), 186 Seiten

Liening, Paul

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung gewonnen, die politische verloren: So resümierte Daniel Callahan in seinem Buch »False Hopes« (1998) den Status von »Public Health«. Dieses Dilemma thematisiert auch der vorliegende Sammelband, der aus einem zweijährigen, in Kooperation von Hastings Center und Stanford University durchgeführten Forschungsprojekt zu ethischen und politischen Fragen von Gesundheitsförderung und Prävention hervorgegangen ist.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück