Notfallmedizin

Ausgabe: 2/2001

47. Jahrgang

Manfred Spieker, Kirche und Abtreibung in Deutschland. Ursachen und Verlauf eines Konfliktes, Paderborn/München/Wien/Zürich (Schöningh) 2000, 260 Seiten.

Buch, Alois Joh.

Diese Untersuchung eines Verf. zufolge »wenig erbaulichen Gegenstandes« ist dem »Konflikt um den Beratungsschein« (7) innerhalb der katholischen Kirche im Kontext der in Deutschland geltenden (vornehmlich straf-)rechtlichen Regelungen zur Abtreibung gewidmet. Um letztere und die infrage stehende rechtlich wie ethisch erhebliche Problematik auch in ihrer Genese näher zu beleuchten, erfolgt im ersten Teil zunächst ein kommentierter Überblick über verschiedene Etappen der diesbezüglichen Gesetzgebung – jeweils unter Beifügung von Hinweisen zu Stellungnahmen aus der (katholischen) Kirche, vor allem seitens der Deutschen Bischofskonferenz und des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück