Transkulturelle Pflege

Ausgabe: 3/2000

46. Jahrgang

Unterschiede im Krankheitsverständnis und transkulturelle Pflege

Kuhn, Barbara

Krankheit, ihre Ursachen und ihr Einfluß auf den Menschen wird in verschiedenen Kulturen unterschiedlich gesehen. Verschiedene Begriffe werden dafür benutzt, es gibt Beispiele für Begriffe, die in teilweise sehr mythologischen Bildern bestehen, aber auch Bilder, die aus religiösen Zusammenhängen stammen. Auf solche Begriffe und Bilder greifen Patienten aus fremden Kulturen zurück, um ihre Krankheit zu verstehen und anderen verständlich zu machen. Transkulturelle Pflege fordert die Pflegenden heraus, in diesen Bildern und Begriffen einerseits Gemeinsamkeiten, andererseits auch Unterschiede zur eigenen Kultur zu entdecken, auf keinen Fall aber dürfen sie die eigenen Anschauungen dem fremdkulturellen Patienten überstülpen. In seinen/ihren Besonderheiten muß die Bedürfnislage des Individuums gesehen werden. Dazu wird die Theorie der transkulturellen Pflege von M.M. Leininger kritisch dargestellt. Am Ende stehen praktische Überlegungen für die konkrete Pflegesituation.

Tags: Fremder Kultur Individuum Kommunikation

Disease, its origins, and its influence on human beings are seen differently in different cultures. Different terms are used to describe disease, and there are examples of very mythological or religious pictures and metaphors to understand it. Patients from foreign cultures use them to describe their disease to themselves and to their caregivers. Transcultural care challenges nurses to detect commonality as well as differences; under no circumstances must they impose their beliefs on patients from other cultures. Instead, carers need to see their patients´ peculiarities as an expression of their individual needs. As a background M. Leininger´s theory of transcultural care is described and criticized. Finally, there are some practical considerations for concrete nursing situations.

Tags: stranger culture individual communication

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück