Ethik im Medizinstudium

Ausgabe: 1/2004

50. Jahrgang

Monika Bobbert, Patientenautonomie und Pflege. Begründung und Anwendung eines moralischen Rechts, Frankfurt a. M. (Campus) 2002 (Kultur der Medizin; Bd. 5; zugl.: Tübingen, Univ., Diss., 2001), 380 Seiten.

Schwerdt, Ruth

Die vorgelegte Dissertation in katholischer Theologie der Diplompsychologin und langjährigen Dozentin im Fort- und Weiterbildungssektor für Pflegeberufe und angrenzende Dienstleistungsbereiche stellt ein zentrales Prinzip ethischer Argumentation in den Mittelpunkt: Das Recht auf Achtung der Autonomie, interpretiert im Sinne des amerikanischen Philosophen Alan Gewirth.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück