Klonen beim Menschen

Ausgabe: 2/2004

50. Jahrgang

Der Status des extrakorporalen Embryos in interdisziplinärer Perspektive. Darstellung des Freiburger Verbundprojektes

Maio, Giovanni

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat ein Programm zur Förderung von Projekten zum Themenkreis »Ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Molekularen Medizin« entwickelt, das als ethische Begleitforschung der Humangenomforschung gedacht ist. Im Rahmen dieses Förderprogramms wird auch das Freiburger Verbundprojekt »Der Status des extrakorporalen Embryos in interdisziplinärer Perspektive« für eine Laufzeit von drei Jahren gefördert. Es handelt sich um ein vom Zentrum für Ethik und Recht in der Medizin koordiniertes interdisziplinäres Projekt, an dem elf Institutionen Mitantragsteller sind und vier Institutionen als Kooperationspartner fungieren.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück