Alzheimer-Demenz

Ausgabe: 1/2005
(nur Online verfügbar)

51. Jahrgang

Claudia Wiesemann/Andrea Dörries/Gabriele Wolfslast/Alfred Simon (Hg.), Das Kind als Patient. Ethische Konflikte zwischen Kindeswohl und Kindeswille, Frankfurt a.M. u. a. (Campus) 2003 (Kultur der Medizin; Bd. 7), 332 Seiten.

Höver, Gerhard

Die Zentrale Ethikkommission der Bundesärztekammer hat im April 2004 eine differenzierte Stellungnahme zu dieser Problematik verabschiedet, welche genauere Rahmenbedingungen für die Einbeziehung von Minderjährigen in gruppennützige Forschungsvorhaben benennt und auf diese Weise die derzeit entstandenen ethischen Dilemmata zu überwinden sucht. Dies stellt auch eine zentrale Intention des vorliegenden Sammelbandes, der auf die Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. im Oktober 2002 zurückgeht, dar.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück