Ethik in der Pädiatrie

Ausgabe: 2/2005

51. Jahrgang

Ethische Probleme und rechtliche Regelung der Forschung an Kindern und Jugendlichen

Wiesemann, Claudia

Klinisch-praktische wie auch ethische Eigenheiten lassen es gerechtfertigt erscheinen, die Probleme der Forschung an Kindern und Jugendlichen gesondert von anderen so genannten vulnerablen Gruppen zu betrachten. Fragen der Einwilligungs- und Zustimmungsfähigkeit des Kindes, der stellvertretenden Einwilligung der Eltern sowie der besonderen Nutzen-Risiko-Abwägung stehen dabei naturgemäß im Vordergrund. Im Aufsatz werden diese Fragestellungen strukturiert dargestellt. Zudem wird – insbesondere im Hinblick auf das neue Arzneimittelgesetz – erörtert, welche rechtlichen und standesethischen Regelungen derzeit in Deutschland gültig sind. Im letzten Teil soll auf einige ungelöste rechtliche und ethische Fragen der Forschung mit Minderjährigen eingegangen werden.

Tags: Arzt-Patient-Verhältnis Forschung an Kindern Informed Consent Standesrecht medizinische Ethik

Tags: physician patient relationship research involving children informed consent professional law medical ethics

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück