Plastische und ästhetische Chirurgie

Ausgabe: 2/2006

52. Jahrgang

Carl Elliott, Better than well. American medicine meets the American Dream, New York (Norton) 2003 (gebunden)/2004 (Taschenbuch), 384 Seiten

Synofzik, Matthis

Meist werden diese Enhancement-Verfahren unter üblichen medizinethischen Gesichtspunkten diskutiert: den Zielen und Aufgaben der Medizin, der Rolle des Arztes, dem Krankheitsbegriff oder der Bedeutung der Natürlichkeit des Menschen. Die jeweiligen Argumente und Standpunkte sind seit der Debatte um genetisches Enhancement in den 80ern und 90ern nur allzu gut bekannt – und bringen die Diskussion kaum mehr weiter. So kommt das Buch des amerikanischen Arztes und Philosophen Carl Elliott »Better than well« gerade zum richtigen Zeitpunkt. Es löst die erstarrte Diskussion auf, indem es eine neue Perspektive auf die Enhancement-Verfahren wirft: Um die weitreichende Nachfrage, aber auch das Unbehagen zu verstehen, welches Prozac, Ritalin, Viagra oder Botox in der US-amerikanischen Gesellschaft auslösen, diskutiert Elliott die Bedeutung der Enhancement-Verfahren nicht nur im Kontext der Medizin, sondern im wesentlich grundsätzlicheren Kontext der personalen Identität: Enhancement-Technologien würden oftmals als Mittel gesehen, um das Verlangen nach Authentizität und nach einem erfüllten Leben zu befriedigen. Insofern dieses Verlangen Ausdruck der kulturgeschichtlich fest tradierten Ideale der US-amerikanischen Gesellschaft sei und durch einen vermarktungsorientierten Kapitalismus stark gefördert werde, bleibt das Buch nicht bei einer individualethischen Perspektive auf den Zusammenhang zwischen Enhancement-Verfahren und personaler Identität stehen. Vielmehr bettet Elliott diese Wechselwirkung in eine Gesellschaftsdiagnose einer US-amerikanischen Gesellschaft ein, in der Enhancement-Technologien auf eine Gesellschaft träfen, in der ein möglichst glückliches, authentisches und erfülltes Leben zu leben nicht nur zu einem Recht, sondern bereits zu einer Pflicht für das Individuum geworden sei.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück