Enhancement

Ausgabe: 4/2006

52. Jahrgang

Biomedizin als Jungbrunnen? Zur ethischen Debatte über künftige Optionen der Verlangsamung des Alterns

Fuchs, Michael

Die Option, das menschliche Altern drastisch zu verlangsamen und die maximale Lebenserwartung zu erhöhen, würde unsere Lebensbedingungen gravierend verändern. Sie entspricht einem Wunsch, der in der Menschheitsgeschichte vielfach artikuliert wurde und durch verschiedene jüngere tierexperimentelle Resultate der Biogerontologie neue Nahrung erhalten wird. Unter den Zielszenarien des so genannte Enhancement hat sie den Vorzug, nicht ein spezifisches Glückskonzept zu bedienen, sondern möglicherweise die Voraussetzungen für die Verwirklichung unterschiedlicher individueller Lebensentwürfe zu verbessern. Der Beitrag beschränkt sich in der Erörterung der ethischen Argumente für und gegen diese Zielsetzung auf die individualethischen Aspekte. Sozialethische Überlegungen werden indes dann ein großes Gewicht bekommen, wenn die individualethische Analyse zu einer eindeutig positiven Bewertung käme.

Tags: enhancement Biogerontologie Lebensphasen

Tags: enhancement biogerontology phases of life

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück