Diabetes - Lebensführung und Lebensstil

Ausgabe: 2/2007

53. Jahrgang

Diabetes – eine Anfrage an das Leben?

Heitker, Birgit;Manemann, Jürgen

Wie ist das Verhältnis von Abweichung und Norm neu bestimmen? Der Beitrag entwickelt diese Fragen anhand eines reflektierten Erfahrungberichtes von Eltern mit ihrem Kind, das an Diabetes Typ-I erkrankt ist. Die Erzählungen und Reflexionen münden in ein Plädoyer für eine Lebenskönnerschaft, die sowohl von einer philosophischen Lebenskunst als auch von einer Lebensmeisterschaft abgesetzt wird und nach der Frage sucht, auf welche das Leben die Antwort ist.

Tags: Ethik

Diabetes causes a disruption in the lives of the sufferer and her relatives and is generally experienced as a crisis. What questions arise from such a crisis? What may be regarded as deviation, what as normal? The article explores these questions through the narrative reflections of parents and their child who suffers from type-1 diabetes. The narratives and reflections culminate in a plea for an »ability to live life« (Lebenskönnerschaft) that differs from both a from both a philosophical art of living (Lebenskunst) and a mastering of life (Lebensmeisterschaft) and that searches for the question to which life is the answer.

Tags: ethics

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück