Entscheidungen am Lebensende

Ausgabe: 2/2008
(nur Online verfügbar)

54. Jahrgang

Isabella Jordan, Hospizbewegung in Deutschland und den Niederlanden. Palliativversorgung und Selbstbestimmung am Lebensende, Frankfurt a.M. (Campus) 2007 (Kultur der Medizin; Bd. 22), 255 Seiten

Steger, Florian

Ausgangspunkt der Untersuchung ist das 2001 in den Niederlanden erlassene »Gesetz zur Überprüfung von Lebensbeendigung auf Verlangen und Hilfe bei der Selbsttötung«, vor dessen Hintergrund sich die Frage stellt, »ob nicht auch in Deutschland der seit Jahren geführte Diskurs über Sterbehilfe in einer Gesetzesänderung münden sollte, nach der Sterbehilfe unter bestimmten Umständen und unter Berücksichtigung festgelegter Sorgfaltskriterien nicht bestraft werden müsse«.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück