Beihilfe zum Suizid

Ausgabe: 3/2009

55. Jahrgang

Dem Sterben zuvorkommen? Ethische Überlegungen zur Beihilfe zum Suizid

Zimmermann-Acklin, Markus

Da bezüglich der Selbsttötung moralische und medizinische Vorbehalte bestehen, ist auch die Beihilfe skeptisch zu beurteilen. Liberale Regelungen stehen vor dem Problem, den Lebensschutz zu sichern, gleichzeitig aber nicht Aufgaben an Ärzte zu delegieren, die außerhalb deren Kompetenz liegen. Anstelle einer Etablierung der Beihilfe werden die Stärkung der Palliative Care und die Reintegration negativ bewerteter Eigenschaften wie Altern, Abhängigkeit von Anderen und Leiden als den Menschen kennzeichnende Merkmale vorgeschlagen.

Tags: Entscheidungen am Lebensende Sterbehilfe Palliative Care

Tags: end-of-life decisions euthanasia palliative care

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück