Beihilfe zum Suizid

Ausgabe: 3/2009

55. Jahrgang

Der assistierte Suizid aus palliativmedizinischer Sicht

Borasio, Gian Domenico

Aus palliativmedizinischer Sicht wird für eine Abschaffung der durch die Rechtsprechung statuierten Garantenstellung des Arztes beim freiverantwortlichen Suizid im Sinne einer verbesserten Suizidprävention plädiert. Gleichzeitig wird die Koppelung des assistierten Suizids an den Arztberuf aus grundsätzlichen wie pragmatischen Gesichtspunkten abgelehnt.

Tags: Suizidprävention

Tags: prevention of suicide

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück