Krankenhausseelsorge

Ausgabe: 1/2010

56. Jahrgang

Volker Schumpelick/Bernhard Vogel (Hrsg.), Volkskrankheiten. Gesundheitliche Herausforderungen in der Wohlstandsgesellschaft (Beiträge des Symposiums vom 4. bis 7. September 2008 in Cadenabbia), Freiburg i. Br. (Herder Verlag) 2009, 638 Seiten.

Buch, Alois Joh.

Schon damit wird ein breiter inhaltlicher Rahmen der Erörterung von "Volkskrankheiten" angedeutet, wie sie in einem Symposium der sog. "Cadenabbia-Gespräche Medizin – Ethik – Recht" im Jahr 2008 aufgenommen wurde, dessen wichtigste Beiträge hier zusammengefasst vorliegen. Es finden sich nicht weniger als 43 Beiträge mit einer noch höheren Zahl an Autoren zu fünf nicht zu deutlich voneinander abgegrenzten Akzentuierungen – nämlich: Gesundheit (Recht und Verantwortung), Begriffsbestimmung von "Volkskrankheiten", Prognosen bzw. Herausforderungen, (Umgang mit bzw. Bewältigung von) "Volkskrankheiten in der Leistungsgesellschaft" sowie "Perspektiven und Lösungswege"; den Band schließen eine Einführung in das Werk des Unfallchirurgen und Schriftstellers Uwe Tellkamp (B. Lermen) sowie ein Textauszug aus dessen Werk ab. Auf einige besonders reizvoll erscheinende Darlegungen in diesem umfangreichen Sammelband soll hier eigens hingewiesen werden.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück