Grenzsituationen

Ausgabe: 1/2011

57. Jahrgang

Ulrich Eibach/Santiago Ewig/Klaus Zwirner, Medizin, Ökonomie und der kranke Mensch. Der Verlust des Menschen als Subjekt und der Auftrag kirchlicher Krankenhäuser, Freiburg i. Br. (Lambertus) 2009, 127 Seiten

Oestermann, Brunhilde

Ist der Mensch, trotz der in Leitbildern vielfältigen Betonung seiner Würde und Personalität, nicht bereits zum Objekt ökonomischer, medizinisch-technischer Interessen und Prozessabläufe degradiert? So die Frage der Autoren.

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück