Doping in der Sportmedizin

Ausgabe: 4/2011

57. Jahrgang

Citius, altius, fortius – Herausforderungen für Medizin und Gesellschaft

Bergdolt, Klaus

Die Devise der Olympischen Spiele der Neuzeit lässt sich auch auf die Dynamik der westlichen Welt übertragen, für die, begünstigt durch Globalisierung und digitale Vernetzung, Zeitknappheit zu einem Markenzeichen wurde. Für die individuelle Gesundheit, aber auch die Prosperität der Gesellschaft – man denke an den Zeitdruck von Ärzten – hat dies erhebliche Folgen. Beschleunigung und Entschleunigung standen seit der Antike in einer komplizierten Wechselbewegung. Warnungen vor Übertreibungen finden sich in vielen medizinischen und philosophischen Werken. Die Wahrheit liegt in der Mitte. Allerdings dürfte sich in den nächsten Jahren ein reaktiver Trend zu Retardierung und Verlangsamung verstärken, der Spuren des Protests und der Verweigerung enthält.

Tags: Gesundheit Stress Krise Diätetik Mäßigung

The famous motto of the Olympic Games describes with astonishing accuracy the actual situation of Western societies. These are characterized by a widespread tendency towards acceleration and admiration for dynamism. However, lasting consequences for individual health and general welfare have become more and more apparent. The everyday stress of medical doctors may be considered representative for many other professions. From antiquity to the present acceleration and deceleration have alternated in delicate ways. Beginning with the pre-socratic philosophers, we find regular warnings against exaggeration and self-exploitation. Yet, in our days the trend could actually change. More and more people refuse to live a life which is dominated by a pathogenic hectic atmosphere. The result could be a problematic “refusal” of duties and responsibility. A solution seems difficult. The rediscovery of the classical “centre” , i.e. a harmonious balance between strain and relaxation, might help.

Tags: health stress crisis dietetics temperance

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück