Dimensionen der Ethik in der Pflege

Ausgabe: 2/2013

59. Jahrgang

Ein integratives Modell für die ethische Fallbesprechung

Bormann, Franz-Josef

Da ethische Fallbesprechungen nicht nur in Kliniken ein wichtiges Instrument zur Implementierung einer ethischen Reflexionskultur darstellen, kommt es entscheidend darauf an, dass das verwendete Modell sowohl systematisch überzeugend als auch in der Praxis leicht anwendbar ist. Der vorliegende Beitrag skizziert ein solches integratives Modell, das nicht nur das oftmals vernachlässigte Vorrang-Problem löst, sondern auch das Leitbild der jeweiligen Einrichtung hinreichend berücksichtigt.

Tags: Vollständigkeit Geordnetheit

Since ethical case studies are a major instrument for the implementation of an ethical culture not only in clinics it is crucial that the analysis is following a model which is both systematically convincing and easily to follow in practice. This article makes a plea for an integrative model which not only solves the often neglected problem of priority between different moral aspects but also pays tribute to the leading moral ideals of the particular institution.

Tags: inclusiveness priority

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück