Medizin interkulturell

Ausgabe: 3/2003
(nur Online verfügbar)

49. Jahrgang

Bryan Jennett, The vegetative state. Medical facts, ethical and legal dilemmas, Cambridge (Cambridge University Press) 2002, 228 Seiten.

Quante, Michael

Er habe, so schreibt Bryan Jennett im Epilog der hier vorliegenden Monographie, mit der Beendigung des Buches warten wollen, bis er das Gefühl gehabt habe, dass die am meisten strittigen Probleme gelöst bzw. entschieden worden sind. Die Probleme, um die es dabei geht, sind die medizinischen, rechtlichen und ethischen Fragen, die durch einen Zustand aufgeworfen werden, der vor allem durch die neuere Intensivmedizin vermehrt möglich geworden ist – der persistent vegetative state (PVS).

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück