COVID-19-Pandemie

Ausgabe: 2/2021

67. Jahrgang

"Vaccine for all" - Prüfstein globaler Bioethik

Sahm, Stephan

Die Pandemie des SARS-COV-2-Virus gefährdet insbesondere Personen in prekären Lebensverhältnissen und in Ländern mit niedrigem Lebensstandard. Im Dokument Vaccine for All. 20 Points für a fairer and healthier world haben die vatikanische COVID-19-Kommission und die Pontifical Academy for Life Prinzipien für eine ethisch grundierte Verteilung von Impfstoffen vorgestellt. Darin werden etablierte Prinzipien der Bioethik universalisiert und ergänzt durch das Prinzip Beachtung der Vulnerabilität als humanes Wesensmerkmal.

Tags: Vakzination Fairness Vulnerabilität

The Sars-Cov-2-virus pandemic is a global disaster. In particular, people living in less developed countries are at high risk. In its document Vaccine for All. 20 Points for a fairer and healthier world the Vatican Covid-19 Commission together with the Pontificial ­Academy for Life have established principles for just and fair vaccination strategies. The document goes beyond entrenched principles of current bioethics, rather, extending to the principle of regard of vulnerability. In doing so it presents an universal approach to bioethics.

Tags: vaccination fairness vulnerability

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück