Demenz im klinischen Kontext

Ausgabe: 1/2022

68. Jahrgang

Ethische Fragen im Zusammenhang mit der Ernährung von Menschen mit Demenz

Jox, Ralf J.

Die Ernährung von Menschen mit Demenz führt in der Praxis zu zahlreichen ethischen Fragen. Ausgehend von der soziokulturellen Bedeutung von Ernährung für Menschen im Allgemeinen und Personen mit Demenz im Besonderen reflektiert der Artikel ­exemplarisch zwei ethische Fragen: zunächst die Frage nach dem Einsatz künstlicher Ernährung und zum anderen die Frage nach der Verbindlichkeit der in den USA aufgekommenen Demenzverfügungen, welche für die fortgeschrittene Demenz die orale Nahrungsgabe ablehnen.

Tags: Verzicht auf Essen und Trinken Demenzverfügung

Nutrition of people with dementia leads to numerous ethical questions in practice. Starting from the sociocultural significance of nutrition for humans in general and persons with dementia in particular, this article reflects in an exemplary way on two ethical questions: first, the question of the use of artificial nutrition and second the question of the bindingness of dementia directives, emerged in the USA, which refuse oral feeding for the state of advanced dementia.

Tags: stopping eating and drinking dementia directive

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück