Globale Gesundheitsversorgung

Ausgabe: 3/2022

68. Jahrgang

Warum gibt es den Deutschen Ethikrat? Zur Entwicklung der institutionalisierten Politikberatung

Fischer,Theresa;Bauer,Axel W.

Durch die schnell fortschreitenden Entwicklungen in der lebenswissenschaftlichen Forschung und den daraus resultierenden Wissenszuwachs hat sich das Ausmaß der wissenschaftlichen Politikberatung zwischen etwa 1980 und 2020 deutlich gesteigert. In Deutschland übernehmen Ethikräte diese ausdifferenzierte Aufgabe der Politikberatung. Zur institutionalisierten Ethikberatung wurde im Jahre 2008 der Deutsche Ethikrat (DER) eingesetzt. Dieser dient der Politikberatung wie der Information der Öffentlichkeit. In dieser Studie werden die Umstände der Gründung des DER und die sich ihm stellenden Herausforderungen untersucht, nämlich 1.) die strukturelle Abhängigkeit von den Verfassungsorganen, 2.) der Umgang des Rates mit der Politik und 3.) die Umsetzung der Beratungsergebnisse durch die Bundesregierung und den Deutschen Bundestag.

Tags: Lebenswissenschaften

Due to the rapidly progressing developments in life science research and the resulting increase in knowledge, the extent of scientific policy advice increased significantly between around 1980 and 2020. In Germany, ethics councils take on this differentiated task of political advice. The German Ethics Council (GEC) was set up in 2008 to provide institutionalized ethics advice. The GEC gives political advice and informs the public. This study examines the circumstances surrounding the establishment of the GEC and the challenges it faces, especially 1.) the structural dependency on the constitutional bodies, 2.) the Council’s dealing with politics and 3.) the implementation of the advisory results by the Federal Government and the German Bundestag.

Tags: Life Sciences

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück