(A-)Symmetrien am Lebensanfang und Lebensende

Ausgabe: 4/2022

68. Jahrgang

Zur (A-)Symmetrie der ethischen Herausforderungen am Lebensanfang und am Lebensende

Bormann, Franz-Josef

Ethische Herausforderungen am Lebensanfang und Lebensende weisen sowohl einige Parallelen als auch gravierende Differenzen auf. Symmetrien betreffen vor allem die Prominenz von Autonomie-Argumenten, Perfektionismus-Vorstellungen und die Tendenz, die Verantwortung individueller Akteure zu betonen. Asymmetrien sind gegenüber manchen Lösungsversuchen der Status-Frage zu betonen und bezüglich differenter Aufklärungs- und Beratungsbedarfe sowie Häufigkeiten bestimmter Handlungsformen zu verorten.

Tags: Lebensende Autonomie Verantwortung Perfektionismus Status-Frage Aufklärungs- und Beratungsbedarf Häufigkeit

Ethical challenges at the beginning and end of life show both some parallels and serious differences. Symmetries mainly concern the prominence of arguments for autonomy, ideas of perfectionism and the tendency to emphasize the responsibility of individual actors. Asymmetries are to be emphasized in relation to some attempts to solve the status question and to be localized with regard to different needs for information and advice as well as frequencies of certain forms of action.

Tags: end of life autonomy responsibility perfectionism status question need for information and advice frequency

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück