(A-)Symmetrien am Lebensanfang und Lebensende

Ausgabe: 4/2022

68. Jahrgang

Die Auswirkungen der Streichung des § 16 S. 3 MBO auf das BVerfG Urteil über § 217 StGB

Sun, Johannes Hsiao-chih

Der im Mai 2021 stattgefundene 124. Deutsche Ärztetag hat die Streichung von § 16 S. 3 MBO beschlossen. Er begründete die Streichung mit der Verfassungswidrigkeit des Satzes. Dieser Artikel wird zeigen, dass § 16 S. 3 MBO aufgrund der Verletzung des Grundsatzes des Rechtsvorbehalts formal verfassungswidrig sein dürfte, obwohl die vom Ärztetag angeführten Gründe zur Rechtfertigung seines Beschlusses nicht ausreichen. Die Streichung von § 16 S. 3 MBO könnte wohl in naher Zukunft alle Bundesländer veranlassen, das Verbot der ärztlich assistierten Selbsttötung aus der jeweiligen Berufsordnung zu streichen. Wenn dies geschieht, wird das Kernargument des BVerfG-Urteils gegen die Verfassungsmäßigkeit des § 217 StGB unhaltbar. Infolgedessen ist dessen verfassungskonforme Auslegung nicht auszuschließen und der Gesetzgeber braucht dann m. E. kein neues Schutzkonzept hinsichtlich des § 217 StGB zu entwickeln.

Tags: Recht auf selbstbestimmtes Sterben

The 124th German Congress of Physicians held in May 2021 decided to delete § 16 S. 3 MBO. The Congress gave as reason for the deletion the unconstitutionality of the clause. This article will show that, although the reasons presented by the Congress are insufficient to justify its claim, § 16 S. 3 MBO is still likely to be formally unconstitutional due to the violation of the principle of legal reservations. In the near future it might prompt all German states to remove the prohibition on physician-assisted suicide from the state physician professional code. If this does happen, the core argument of the judgment of BVerfG against the constitutionality of § 217 StGB will no longer hold and leave room for its possible constitutional interpretation. Consequently, the legislature would not need to develop a new protection concept with regard to § 217 StGB, i.e., Section 217 of the German Criminal Code.

Tags: Right to self-determined death

Zum vollständigen Artikel | Artikel bestellen

Zurück